Ziel und Zweck der Solarus Russikon

Die Genossenschaft für Sonnenenergie in Russikon wurde im Juni 1991

von einer Gruppe weitsichtiger und umweltkritischer Einwohner gegründet.

 

Ziel und Zweck der Genossenschaft

– die Errichtung von Fotovoltaikanlagen zur Erzeugung von Elektrizität

– die Erstellung von Sonnenkollektoranlagen zur Erzeugung von Warmwasser

– die Förderung und Entwicklung erneuerbarer Energien

– die Aufklärung und Information über die Sonnenenergienutzung für Eigenheimbesitzer

 

Aufbau der Genossenschaft

Die Genossenschaft hat den Status der „Gemeinnützigkeit“ und zählt heute 57 Mitglieder.
Im 5-köpfigen Vorstand sitzt auch ein Delegierter des Gemeinderates.

GenossenschafterIn kann jedermann/frau werden welche(r) Anteilscheine ab CHF 200.- zeichnet.